Münzen Angebote von Annette Schilke Münzhandel e. Kfm.

Münzen kaufen ist Vertrauenssache.
So bewerten mich andere Kunden.




Die Münzenausgabe 5 Euro 2017 Tropische Zone mit dem roten Polymerring ist ab Lager lieferbar. Bestellungen nehmen Sie bitte über die entsprechende Kategorie vor.

Außerdem ist ab sofort die begehrte 50 Euro Goldmünze zum Thema 500 Jahre Reformation - Martin Luther und dem Motiv Lutherrose lieferbar. Auch diese Münzen bestellen Sie bitte am besten über die entsprechende Kategorie in diesem Onlineshop.

Unsere Empfehlungen


Kaiserreich 20 Mark Gold Preussen Wilhelm II. 1898 A ss-vz

Kaiserreich 20 Mark Gold Preussen Wilhelm II. 1898 A ss-vz

277,89 EUR
Andorra 2 Euro 2016 st Blister OVP 25 Jahre Rundfunk und Fernsehen Andorra

Andorra 2 Euro 2016 st Blister OVP 25 Jahre Rundfunk und Fernsehen Andorra

19,50 EUR
Monaco Kursmünzensatz 2017 stempelglanz OVP

Monaco Kursmünzensatz 2017 stempelglanz OVP

189,00 EUR
BRD 50 Euro 2017 st/OVP Gold 7,778 gr. fein 500 Jahre Reformation - Lutherrose

BRD 50 Euro 2017 st/OVP Gold 7,778 gr. fein 500 Jahre Reformation - Lutherrose

419,00 EUR
Marshall Inseln 26x 50 Dollars 1989 PP Silber Raumfahrt Komplettsatz

Marshall Inseln 26x 50 Dollars 1989 PP Silber Raumfahrt Komplettsatz

600,00 EUR
BRD 5 Euro 2017 ADFGJ (Satz) Tropische Zone roter Ring PP (Spiegelglanz)

BRD 5 Euro 2017 ADFGJ (Satz) Tropische Zone roter Ring PP (Spiegelglanz)

299,00 EUR
BRD 5 Euro 2017 Tropische Zone roter Ring st/prägefrisch

BRD 5 Euro 2017 Tropische Zone roter Ring st/prägefrisch

34,50 EUR
San Marino Kursmünzensatz PP (proof) OVP nominell 7,88 Euro 2016

San Marino Kursmünzensatz PP (proof) OVP nominell 7,88 Euro 2016

319,00 EUR
San Marino 5 Euro 2016 stempelglanz OVP im Blister Jubiläum der Barmherzigkeit

San Marino 5 Euro 2016 stempelglanz OVP im Blister Jubiläum der Barmherzigkeit

9,95 EUR
Andorra 2x 2 Euro 2015 st OVP im Blister Zollunion und Volljährigkeit mit 18

Andorra 2x 2 Euro 2015 st OVP im Blister Zollunion und Volljährigkeit mit 18

35,50 EUR
Andorra 2 Euro 2016 st Blister OVP 150 Jahre Neue Reform von 1866

Andorra 2 Euro 2016 st Blister OVP 150 Jahre Neue Reform von 1866

19,50 EUR

Herzlich Willkommen in meinem Onlineshop!

Die Bedienung sollte weitgehend intuitiv sein. Links finden Sie das Menü, über das Sie hierachisch Kategorien auswählen können.

Mit diesem Shop habe ich als neue Zahlungsart PayPal eingeführt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Zahlungsart PayPal beim CheckOut nicht automatisch zu PayPal weitergeleitet werden. Ihre Bestellung muss zunächst von mir manuell bearbeitet werden. Ein Link geht Ihnen dann mit einer separaten Auftragsbestätigung zu. Bei der Zahlungsart PayPal ist es aus organisatorischen Gründen so, dass ich die Ware auch bei Stammkunden erst versenden kann, wenn die PayPal-Zahlung bei mir eingegangen ist. Zusätzlich gibt es jetzt ein Rabattsystem, von welchem gerade regelmäßige Stammkunden profitieren können.

Sollte Ihnen im Shop ein Fehler auffallen, bin ich für entsprechende Hinweise dankbar.

Annette Schilke Münzhandel e. Kfm.
Inhaber Andreas Schilke


50 Pfennig 1950 G Bank Deutscher Länder

Regelmäßig werden mir 50 Pfennig Münzen mit der Umschrift „BANK DEUTSCHER LÄNDER“ zum Ankauf angeboten. Teilweise gehen die Verkäufer davon aus, dass Sie pro Stück mehrere hundert Euro als Verkaufserlös erzielen können. Dabei wird aber übersehen, dass die 50 Pfennig-Münzen mit dem Prägejahr 1949 in millionenfacher Auflage geprägt wurden. Lediglich für wirklich prägefrische Stücke lassen sich derzeit noch Preise erzielen, die deutlich über dem Nennwert liegen. Die potenziellen Verkäufer übersehen bei Ihrer Preisgestaltung, dass lediglich die 50 Pfennig Münzen des Prägejahrs 1950 in Kombination mit der Umschrift „BANK DEUTSCHER LÄNDER“ selten sind und entsprechend hohe Preise erzielen. Diese Stücke gibt es ausschließlich von der Prägestätte Karlsruhe (Prägebuchstabe „G“).

Diese Stücke wurden offiziell mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren geprägt und ausgegeben. Im Zuge des Karlsruher Münzskandals wurden Anfang der 1960er Jahre noch einmal unautorisiert weitere Münzen geprägt. Die Anzahl dieser Stücke soll sich auf ebenfalls ca. 30.000 Stück belaufen. Da diese Münzen in der Prägestätte von einem Mitarbeiter hergestellt wurden, galten sie nicht als Falschgeld. Diese zusätzlichen Stücke liegen wohl fast ausnahmslos in prägefrischer Qualität vor. Geübte Spezialisten können allerdings die nachgeprägten Stücke von der ursprünglichen Auflage unterscheiden.

Bei den Nachprägungen wurde für die Rückseite ein Stempel verwendet, wie er später für die Stücke mit der Umschrift „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“ Verwendung fand. Dazu muss man wissen, dass die 50 Pfennig Münzen von 1950 bis 1965 zwar laufend geprägt wurden, aber immer den Jahrgang 1950 trugen. Irgendwann wurde das Münzbild marginal geändert. Und genau diese kleinen Anpassungen finden sich auf den unautorisierten Stücken.